CiM – Centrum für innovative Medizin

CiM - Centrum für innovative Medizin

unsere arbeit

Aus der ehemaligen Immobilie des Blindenwohnheimes an der Gärtnerstraße in Hamburg entstand der 1. Bauabschnitt des Centrums für innovative Medizin Hamburg mit Laborflächen unterschiedlicher Nutzungen im Bio-Tech-Bereich.

Auf dem Baugrundstück entstand nach Fertigstellung des 1. BA mit ähnlichen medizinischen und biolog. Labornutzungen sowie mit einer seitens der Stadt Hamburg geförderten Quartiersgarage mit 440 Stellplätzen der 2. Bauabschnitt des Centrums für innovative Medizin.

Nutzungsbeispiele:
• Conradia Medical Prevention Hamburg Prof. Dr. Bamberger
• CMD-Zentrum Hamburg PD Dr. Ahlers
• Ambulantes Operationszentrum Hamburg
• Indivumed GmbH, Biotechnologie, Prof. Dr. H. Juhl

Bruttorauminhalt (BRI)

118.000 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

ca. 31.000 qm

Baukosten KG 300 + 400

55.000.000 €

Rosenquartier in Hannover

ROSENQUARTIER IN HANNOVER

unsere arbeit

Aus der ehemaligen und teilweise unter Denkmalschutz stehenden Telekom-Immobilie entstand


• ein InterCityHotel mit 144 Zimmern und Suiten, Restaurant und Konferenzraum durch Umbau und Sanierung des ehem. Technik- und Verwaltungsgebäudes der Telekom
• ein Parkhaus mit 330 Stellplätzen
• zwei Wohn- und Geschäftshäuser mit neuem Penthouse, Büro- und Shopflächen

Bruttorauminhalt (BRI)

96.688 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

22.000 qm

Baukosten KG 300 + 400

ca 39.000.000 €

Kompetenzzentrum Konstanz

Kompetenzzentrum Konstanz

unsere arbeit

Im Zuge einer Grundstücks-Anhandgabe an einen Investor errichteten wir das Kompetenzzentrum Konstanz sowie die Wohnanlage „Seerheinsinfonie“.

Das Kompetenzzentrum Konstanz als reines Verwaltungsgebäude dient der infrastrukturellen Büroversorgung von Start-Ups im medizinischen und biologischen Sektor.

Bei der Wohnanlage am Seerhein, als Arbeitstitel benannt „Seerheinsinfonie“ wurden 64 individuelle Wohnungen mit direkter Lage am Seerhein sowie eine Tiefgarage für den Investor als Bauträgermaßnahme errichtet.

Bruttorauminhalt (BRI)

45.000 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

14.000 qm

Baukosten KG 300 + 400

27.000.000 €