Wohnanlage Ehndorfer Höfe in Neumünster

Wohnanlage Ehndorfer Höfe in Neumünster

unsere arbeit

Für den Investor und Bauherren errichten wir die Wohnanlage „Ehndorfer Höfe“ in Neumünster als barrierefreie Wohnanlage nach KfW40plus-Kriterien einschließlich Tiefgarage.
Es entstehen im 1. Bauabschnitt 53 individuelle Apartments in Größen ab 40qm sowie Eigentumswohnungen zwischen 60 und 130qm Wohnfläche als Bauträgermaßnahme in direkter Waldrandlage. Die Erschließung erfolgt über einen verkehrsberuhigten Innenhof, um den sich die Wohngebäude gruppieren.

Zielgruppe sind Eigentümer/Mieter als Mehrgenerationen-Wohnen von Jung bis Senioren, Residenz für barrierefreies Wohnen im Alter. Alle Wohnungen sind barrierefrei mit Aufzugsanlagen erreichbar, von der Tiefgarage bis vor die Wohnungstüre. Die Stellplätze sind in der Tiefgarage für kurze Wege hausweise zugeordnet.

Der Bauherr, die Fa. Ehndorfer Höfe GmbH & Co.KG, legt großen Wert auf nachhaltiges Bauen. So werden alle Baukörper unter Berücksichtigung von CO²-reduzierter Materialverwendung entstehen. Die Staffelgeschoße werden in Holzrahmen- und Holzmodulbauweise, somit CO²-neutral und CO2-speichernd errichtet. Alle Baumaßnahmen einschließlich der Haustechnik werden durch einen zertifizierten Energieexperten begleitet.

Die Technische Gebäudeausrüstung erfüllt die hohen Voraussetzungen an den KfW40plus-Effizienzhaus-Standard. Eine Energiezentrale unter Verwendung von Brennstoffzellentechnik mit Kraft-Wärme-Kopplung und Einspeisung sowie Speicherung von Energie aus Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach und Wärmepumpen garantiert eine Primärenergieverwendung aus eigener Nachhaltigkeit mit einer nur geringen Einspeisung von Sekundärenergie aus öffentlichen Versorgungsnetzen.

Bruttorauminhalt (BRI)

1. Bauabschnitt 23.432 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGFr)

7.170 qm

Baukosten KG 300 + 400

0.000.000 €

Hotel und Wohnanlage Herzogenaurach

Hotel und Wohnanlage Herzogenaurach

unsere arbeit

Das vorhandene „Adidas-Sporthotel Herzogenaurach“ inkl. Restauration wurde saniert und inklusive Restaurantküche vollständig umgebaut und in den Neubau des integriert. Ein Festsaal-Neubau sowie ein eigener Gebäudeflügel für Tagungen und Konferenzen rundete das Konzept des neuen Wellness- und Tagungshotels „Herzogspark“ ab.

Auf der Tiefgarage für das Hotel entstanden Tennisplätze für Rebound ace Tennis.

Neben dem Hotel entstand ein Stadtteilzentrum mit Wohnungen, Apartments, Café, einer Bankfiliale und Läden für den täglichen Bedarf.

Bruttorauminhalt (BRI)

00.000 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

00.000 qm

Baukosten KG 300 + 400

0.000.000 €

Cloud N°7

Cloud N°7

unsere arbeit

Unsere Arbeit in diesem Projekt war die Betreuung der gesamten Architektenleistung vor Ort für
TecArchitecture Swiss AG, einschließlich der Ausführungs- und Detailplanungen zur Findung der wirtschaftlichen, funktionalen und gestalterischen Umsetzung aller Aufgabenstellungen in Koordination mit den Fachplanern und Sonderfachleuten.
In enger Zusammenarbeit mit dem Team von Jaz in the city und den Innenarchitekten von Geplan Stuttgart entstand ein Hotel der besonderen Art, kultig, hipp, lässig, trendy.
Vom 8. Obergeschoss bis zum 18. Obergeschoss entstanden luxuriöse Wohnungen und Businessapartments.

Bruttorauminhalt (BRI)

96.688 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

15.611 qm, BGF gesamt 23.391 qm

Baukosten KG 300 + 400

54.000.000 €

Jaz in the city

Jaz in the City

unsere arbeit

Das Jaz in the city wurde von der EP-1 Projektmanagement GmbH im Auftrag der TecArchitecture Swiss AG betreut. Beauftragt wurden die gesamten Architektenleistung vor Ort einschließlich der Ausführungs- und Detailplanungen zur Findung der wirtschaftlichen, funktionalen und gestalterischen Umsetzung aller Aufgabenstellungen in Koordination mit den Fachplanern und Sonderfachleuten.

In enger Zusammenarbeit mit dem Team von Jaz in the city und den Innenarchitekten von Geplan Stuttgart entstand ein Hotel der besonderen Art, kultig, hipp, lässig, trendy.

Bruttorauminhalt (BRI)

96.688 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

15.611 qm, BGF gesamt 23.391 qm

Baukosten KG 300 + 400

54.000.000 €

CiM – Centrum für innovative Medizin

CiM - Centrum für innovative Medizin

unsere arbeit

Aus der ehemaligen Immobilie des Blindenwohnheimes an der Gärtnerstraße in Hamburg entstand der 1. Bauabschnitt des Centrums für innovative Medizin Hamburg mit Laborflächen unterschiedlicher Nutzungen im Bio-Tech-Bereich.

Auf dem Baugrundstück entstand nach Fertigstellung des 1. BA mit ähnlichen medizinischen und biolog. Labornutzungen sowie mit einer seitens der Stadt Hamburg geförderten Quartiersgarage mit 440 Stellplätzen der 2. Bauabschnitt des Centrums für innovative Medizin.

Nutzungsbeispiele:
• Conradia Medical Prevention Hamburg Prof. Dr. Bamberger
• CMD-Zentrum Hamburg PD Dr. Ahlers
• Ambulantes Operationszentrum Hamburg
• Indivumed GmbH, Biotechnologie, Prof. Dr. H. Juhl

Bruttorauminhalt (BRI)

118.000 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

ca. 31.000 qm

Baukosten KG 300 + 400

55.000.000 €

Rosenquartier in Hannover

ROSENQUARTIER IN HANNOVER

unsere arbeit

Aus der ehemaligen und teilweise unter Denkmalschutz stehenden Telekom-Immobilie entstand


• ein InterCityHotel mit 144 Zimmern und Suiten, Restaurant und Konferenzraum durch Umbau und Sanierung des ehem. Technik- und Verwaltungsgebäudes der Telekom
• ein Parkhaus mit 330 Stellplätzen
• zwei Wohn- und Geschäftshäuser mit neuem Penthouse, Büro- und Shopflächen

Bruttorauminhalt (BRI)

96.688 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

22.000 qm

Baukosten KG 300 + 400

ca 39.000.000 €

Kompetenzzentrum Konstanz

Kompetenzzentrum Konstanz

unsere arbeit

Im Zuge einer Grundstücks-Anhandgabe an einen Investor errichteten wir das Kompetenzzentrum Konstanz sowie die Wohnanlage „Seerheinsinfonie“.

Das Kompetenzzentrum Konstanz als reines Verwaltungsgebäude dient der infrastrukturellen Büroversorgung von Start-Ups im medizinischen und biologischen Sektor.

Bei der Wohnanlage am Seerhein, als Arbeitstitel benannt „Seerheinsinfonie“ wurden 64 individuelle Wohnungen mit direkter Lage am Seerhein sowie eine Tiefgarage für den Investor als Bauträgermaßnahme errichtet.

Bruttorauminhalt (BRI)

45.000 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

14.000 qm

Baukosten KG 300 + 400

27.000.000 €

Wohnen am Seerhein in Konstanz

WOHNEN AM SEERHEIN IN KONSTANZ

unsere arbeit

Im Zuge einer Grundstücks-Anhandgabe an einen Investor errichteten wir das Kompetenzzentrum Konstanz sowie die Wohnanlage „Seerheinsinfonie“.

Das Kompetenzzentrum Konstanz als reines Verwaltungsgebäude dient der infrastrukturellen Büroversorgung von Start-Ups im Medizinischen und biologischen Sektor.

Bei der Wohnanlage am Seerhein, als Arbeitstitel benannt „Seerheinsinfonie“ wurden 64 individuelle Wohnungen mit direkter Lage am Seerhein sowie eine Tiefgarage für den Investor als Bauträgermaßnahme errichtet.

Bruttorauminhalt (BRI)

45.000 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

14.000 qm

Baukosten KG 300 + 400

27.000.000 €

Palazzo Mocenigo

PALAZZO MOCENIGO

unsere arbeit

Beim Palazzo Mocenigo handelt es sich um einen, mehrere Gebäude umfassenden historischen Komplex, am Canale Grande in Venedig gelegen. Seitlich des historisch erstmals erwähnten Palazzo Mocenigo reihen sich mehrere Palazzi als Einzelgebäude entlang des Canale Grande. Es handelt sich um den westlichen Palazzo, dieser wurde als WEG in Eigentumswohnungen aufgeteilt. Die Wohnflächen im 2. + 3. OG waren denkmalgerecht zu sanieren sowie der gesamte Dachraum des Palazzo als exklusive Eigentumswohnung mit Dachterrasse um- und auszubauen.

In enger Zusammenarbeit mit dem örtlichen Architekturbüro Prof. Masiero war es Aufgabenstellung,
• Erfassung der Bestandsstruktur
• Abstimmung des Bauantrages mit den Behörden
• Sanierungsvorbereitung
• Leistungsbeschreibungen
• Kostenermittlungen

Bruttorauminhalt (BRI)

00.000 cbm

Brutto-Geschoßfläche (BGF A)

00.000 qm

Baukosten KG 300 + 400

0.000.000 €

Bonner Str. 211

portfolio-01
img3

unsere arbeit

Cras tristique turpis justo, eu consequat sem adipiscing ut. Donec posuere bibendum metus. Quisque gravida luctus volutpat. Mauris interdum, lectus in dapibus molestie, quam felis sollicitudin mauris, sit amet tempus velit lectus nec lorem. Nullam vel mollis neque. Lorem ipsum dolor.

Brutto-Rauminhalt

Angaben zum BRI

Brutto-Grundfläche

Angaben zum BGF

Baukosten KG 300 + 400

2.765000 Euro